Copyright 2019 - Custom text here

 

          Colorierungen oder Öl- und Lackoberflächen

 

Sehr gerne beraten wir Sie auch hier bei der Auswahl von Colorierungen oder Öl- und Lackoberflächen oder helfen Ihnen, Ihren bereits bestehenden Böden sowie Treppen- oder Terrassenbelägen einen neuen Glanz ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen zu verleihen.

Der allgemeine Trend bei Parkettböden geht zu großformatigen Elementen oder Exotenhölzern sowie zu dunklerem und auch strukturiertem Holz. Viele Menschen wünschen sich auch in diesem Bereich mehr gestalterische Möglichkeiten. Durch das Färben von Parkett lässt sich beispielsweise das Gesamtbild bei neu verlegtem Parkett wesentlich verbessern, wenn eine “schlechtere” Sortierung durch Färben angeglichen wird.

Aber auch aus Kostengründen kann das Einfärben von neu verlegtem Parkett sinnvoll sein. Eine normale Eiche lässt sich so unter anderem auf Räuchereiche, Merbau oder Kambala umwandeln. Dem handwerklichen Geschick und der Kreativität sind hier unzählig viele Möglichkeiten gegeben.

Die attraktive Optik von geölten Oberflächen unterstreicht die warme Natürlichkeit des Holzes. Hier kommen die modernen und vollständig lösemittelfreien Öl- und Wachssysteme auf Basis natürlicher Rohstoffe voll zur Geltung. Neben dem Umweltaspekt überzeugen die Produkte durch ihre hervorragenden Eigenschaften wie die hohe Abriebfestigkeit, ihre wasser- und schmutzabweisenden Eigenschaften und die hervorragende Chemikalienbeständigkeit.

Öle besitzen einen Festkörper-Anteil von 100 % und sind damit lösemittelfrei. Sie sind perfekt, um das Parkett gegen Wasser zu schützen. Nach  dem Ölen ist das Parkett wasserfest, so dass Wasserflecken auf dem Parkett kein Thema mehr sind. Zudem besteht auch die Möglichkeit Parkett farbig zu ölen. In Kombination mit verschiedenen Parkettbeizen sind der Gestaltung hier keine Grenzen gesetzt.